Was versteht man unter einer 24 Stunden Pflege?

Die von uns vermittelten Betreuerinnen wohnen zusammen mit der pflegebedürftigen Person im Haushalt, und übernehmen die Betreuung und Beaufsichtigung am Tag und in der Nacht. Dies bietet besonders auch für Menschen mit Demenz, die Möglichkeit weiterhin in Ihrem gewohnten Umfeld leben zu können.

Dadurch haben die Familien eine Entlastung und eine Betreuerin, die eine rund um die Uhr Betreuung gewährleistet. Die Pflegebedürftige Person hat eine 1:1 Versorgung im eigenen Zuhause, so ist es auch möglich auf individuelle Bedürfnisse gezielt einzugehen.

Es werden vor allem die Hauswirtschaftliche Versorgung und Hilfe bei der Verrichtung von alltäglichen Aktivitäten sichergestellt, sowie eine vielfältige Freizeitgestaltung ermöglicht.